Feuchtigkeit besteht zu einem hohen Anteil aus Kondenswasser, das sich an kühlen Wandflächen niederschlägt. Wasser im Bad, Waschraum und weiteren Gebäudebereichen verschlimmert das Problem. Auch Fenster und Türen können noch so gut isoliert sein, Nässe und Feuchtigkeit dringen durch dicke Betonwände. Der Gerätetyp TK 280 zeichnet sich durch seine hohe Entfeuchtungsleistung aus. Durch das serienmäßig eingebaute Hygrostat kann das Gerät vollautomatisch gesteuert werden.

  • Sehr niedrige Betriebskosten aus der Steckdose, 230 Volt
  • Keine überhitzte Trockenluftbildung
  • Störungsfreier Dauereinsatz auch rund um die Uhr
  • Vollautomatische Steuerung
  • Besonders effizient durch den Einsatz eines Rollkolbenverdichters
  • Feuchtigkeitssteuerung durch eingebauten Hygrostat
  • Fahrbar bei sehr geringem Eigengewicht
  • Kompakt, deshalb leicht im PKW zu transportieren

Technische Daten

Variante TK 280
Tagesentfeuchtungsleistung max. 28 l/d
Tagesentfeuchtungsleistung bei 30°C und 80% r.F. 24.4 l/d
Luftleistung max. 190 m³/h
Einsatzfeuchtigkeitsbereich 40 bis 100 % r.F.
Einsatztemperaturbereich +6 bis +32 °C
Spannungsversorgung 230/1~/50
Leistungsaufnahme max. 0.65 kW
Nennstromaufnahme max. 3.4 A
Kältemittel R410A
Kältemittelmenge 0.18 kg
Füllmenge Kondensatbehälter 5.5 l
Abmessungen H/B/T 612/390/314 mm
Gewicht 16 kg

Zubehör

Für dieses Gerät wird kein Zubehör benötigt.
Für dieses Gerät stehen kein Ersatzteile zur Verfügung.